Thema: Schon mal Leipziger Allasch probiert

DaveD - 5.4.2018 um 08:25



Eigentlich gibt es in Deutschland zwei Ecken wo man Kümmel mehr als üblich trinkt, in Hamburg und in Leipzig.
In Hamburg heißt er Helbing und in Leipzig Allasch.
Wobei der LeipzigerAllasch der Ältere von beiden ist.
Welches der Bessere ist muss jeder für sich entscheiden.
Für mich ist es der Leipziger, er hat in meinen Augen mehr Aroma.

http://www.allasch.de/


Dora39 - 21.4.2018 um 08:12



Meine Oma hat immer gesagt – trink Kümmel, da kommen die Kinder leichter.
Erst in späteren Jahren habe ich realisiert was sie damit gemeint hat.
Für mich ist es ein Getränk was sehr gewöhnungsbedürftig ist.
Ich jedenfalls hebe es nicht für den Dauergebrauch im Hause.


Hans-Peter - 9.5.2018 um 08:59


Ich hatte mal Urlaub auf den friesischen Inseln gemacht.
Das Wetter war nicht so, also ein Grund um Köm zu trinken.
Pur, als Teepunsch oder so in den Tee.
Köm ist ein Getreidebrand mit Krätern versetzt.
Zumeist Kümmel und etwa Anis.
Es gibt dort harte Jungs die trinken den pur.


Aaron1 - 13.8.2018 um 10:43



Noch mal zum Thema Allasch.
Die Firma die den herstellt baut auch einen erstklassigen Gin.
Ich habe in meiner Trinkerlaufbahn schon etliche Sorten Gin probiert.
Aber der von Horn ist ganz was Feines.
Ich habe schon immer überlegt, sollten es nur die Lindenblüten sein?


https://www.bayerischer-bahnhof-webshop.de/epages/81010106.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/81010106/Products/102


Dieses Thema kommt von : Leipzig Forum
http://www.leipzig-news.net

URL dieser Webseite :
http://www.leipzig-news.net/modules.php?op=modload&name=XForum&file=print&fid=29&tid=60