Thema: Auf dem linken Auge blind?

Aaron1 - 13.1.2020 um 10:37



Im Augenblick hat man den Eindruck als wollte die gegenwärtige Regierung eine DDR 2.0 installieren.
Die Bürger werden gegängelt und bevormundet und wer nicht für die GRÜNEN oder vielleicht gegen die GEZ ist wird als Nazi dargestellt..
Und dann kommt es zu Ausschreitungen durch die Schlägertrupps der „Antifa“ worauf die neue SPD-Chefin Saskia Esken sagt die Polizei sollte ihr handeln mal überdenken.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=9&v=IbAcHPIfaO4&feature=emb_logo


Hans-Peter - 11.2.2020 um 09:03



So ändern sich die Zeiten.
Wenn du früher dem Führer nachgelaufen bist warst du ein Nazi.
Heute bist du schon ein Nazi wenn du der Führerin nicht nachläufst !!


Dora39 - 11.3.2020 um 09:12



In Zwickau marschiert man ganz offen in FDJ-Kleidung und der andere Teil der LINKEN ruft zum Mord an Bürgern auf die über Geldverfügen.
Und die Medien finden das auch noch gut.
Und all das passiert unter Oberaufsicht unserer ausgebildeten Fühsikerin….

https://www.journalistenwatch.com/2020/03/10/reiche-nazis-mord/


DaveD - 8.4.2020 um 11:00


Jana Esken, Leibesfrucht der oben genannten neuen SPD-Vorsitzenden, hat eine „geniale“ Idee.
In eine Twitterbeitrag formulierte sie „Ostdeutsche Männer raus aus Deutschland“.
Die SPD, formerly known as Arbeiterpartei, seit Schröder mutiert zur Arbeiterverräterpartei und dann solches Personal.
Man weiß nicht ob man Heulen oder einfach schräg zur Seite Lachen sollte.
Daran erkennt man aber wie diese Partei gestrickt ist, Staatsknete abfassen und ab in die Toskana?
Geht ja nicht mehr, denn dort ist man überhaupt nicht mehr gut auf die zu sprechen.


Helmfried - 9.5.2020 um 07:34



Gestern war der 8. Mai, der Tag der Befreiung von den Nazis.
Vielleicht feiern wir ja mal den Tag der Befreiung wenn Merkel und Konsorten endlich nicht mehr sind.
Oder Merkel tritt endlich zurück, das wäre für Deutschland auch so etwas wie Befreiung.


Dieses Thema kommt von : Leipzig Forum
http://www.leipzig-news.net

URL dieser Webseite :
http://www.leipzig-news.net/modules.php?op=modload&name=XForum&file=print&fid=26&tid=68