Thema: Startschwierigkeiten zu Saisonbeginn

DaveD - 14.9.2018 um 06:42



Startschwierigkeiten zu Saisonbeginn oder hat die UEFA-Quali zu sehr gelaugt?
Gut, es ist erst der zweite Spieltag aber RB auf Platz 14 macht eben kein gutes Bild.
Und am Samstag zu Hause gegen Hannover wird auch kein Zuckerschlecken.
Zwar sind sich die Buchmacher einig das Leipzig gewinnt, aber sie haben sich eben in der neu beginnenden Saison auch schon gewaltig geirrt.
Übrigens die Quoten für Hannover stehen 1:6.


Otto76 - 1.10.2018 um 08:41



Die Unruhe zu Beginn der Saison, der Erfolgstrainer von heute auf morgen weg.
Keiner weiß warum und es kommt auch keine Auflösung des Rätsels.
All dies sind Dinge die sich negativ auf den Spielbetrieb auswirken.
Aber das Spiel in Hoffenheim, 1:2, hat wieder mal gezeigt wozu Leipzig überhaupt fähig ist.
Und außerdem, da stehen Traditionsclubs wie Schalke wesentlich blamierter da.


HannesW - 17.10.2018 um 07:26



7. Spieltag und Platz 2 und gerade mal 3 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Dortmund.
Wer hat noch was zu meckern?
Gestern beim Länderspiel gegen Frankreich stand Timo Werner in der Startelf und im Team mit Gnarby und Sane sah man einen völlig anderen Fußball als mit der Altherrenriege von Bayern im Sturm.
Müller soll zu Hause bleiben und nicht jungen Leuten die Chance wegnehmen!


DaveD - 20.12.2018 um 10:36



Bisher lief die Saison spitzenmässig.
Und gestern kam es wieder mal zum Duelle gegen die Bayern, gespielt wurde in München.
Ein Spiel unter Gleichen, wobei es schien als wenn Leipzig die Besseren wären.
Aber es gibt im Fußball keine B-Note.
Und in der 87. Minute war eben Frank Heribert im richtigen Moment zur Stelle und so ging eben Bayern mit einem 1:0 als Sieger aus dieser Partie hervor.


Dieses Thema kommt von : Leipzig Forum
http://www.leipzig-news.net

URL dieser Webseite :
http://www.leipzig-news.net/modules.php?op=modload&name=XForum&file=print&fid=19&tid=62