Thema: Landtagswahl in Sachen 2019

HannesW - 10.6.2018 um 07:00



In fast genau einem Jahr ist wieder mal Landtagswahl in Sachsen.
Beim letzten Mal war in Sachen Zweitstimmen die AfD stärkste Kraft.
Wird sie bei der kommenden Wahl die Regierung übernehmen?
Was gedenken die „Volksparteien“ dagegen zu unternehmen?




Aaron1 - 26.6.2018 um 06:03



Am Sonntag den 14. Oktober ist in Bayern wieder Landtagswahl.
Oder warum denken sie, dreht Herr Markus Söder im Augenblick so auf?
Er hat Angst, dass die AfD in Bayern Stimmenzuwachs erhält.
Und Frau Merkels augenblickliche Politik steuert voll darauf hin.
Wie sagte der große Bayer Franz Josef Strauß, rechts von der CSU ist kein Platz für eine andere Partei.


Dora39 - 12.7.2018 um 07:19



Damit werden wir uns wohl abfinden müssen.
Ich habe früher immer SPD gewählt und dann kam der Neoliberale Schröder mit seiner Spitzbubenclique ans Ruder und hat dem Sozialstaat den Rest gegeben.
Danach habe ich immer Links gewählt.
Aber wenn ich sehe wie diese Dresdner Kneipentochter hantiert kannst du nur an deren Verstand zweifeln.


Dieses Thema kommt von : Leipzig Forum
http://www.leipzig-news.net

URL dieser Webseite :
http://www.leipzig-news.net/modules.php?op=modload&name=XForum&file=print&fid=12&tid=61