Leipzig News ! Leipzig News & Infos Leipzig  Forum! Leipzig Forum Leipzig Videos ! Leipzig Videos Leipzig  Fotos! Leipzig Foto - Galerie Leipzig WEB-Links ! Leipzig Web - Links Leipzig Lexikon ! Leipzig Lexikon Leipzig Kalender ! Leipzig-News.Net Kalender
Leipzig News & Leipzig Infos & Leipzig Tipps

 Leipzig-News.Net: News, Infos & Tipps zu Leipzig

Seiten-Suche:  
 
 Leipzig-News.Net <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Neueste
Web-Tipps @
L-News.Net:
Autorin Heidi Dahlsen – das Schreiben hat meine Seele befreit
VERLAG KERN GMBH
Autoren aus dem Verlag Kern lesen bei der Leipziger Buchmesse
Foto: Augenumrisse aus Bronze mit Muscheleinlagen (Foto: Prof. Dr. Angelika Berlejung/Universität Leipzig)
Geheimnisvolle Augen: Ein deutsch-israelisches Team um die Theologin Prof. Dr. Ange ...
Ferienwohnung Belzig - in Borne bei Bad Belzig / Fläming / Brandenburg!
Ferienwohnung Belzig - in Borne bei Bad Belzig / Fläming / Brandenburg!
Foto:  Screenshot LandLeben-Infos.de.
Landleben-Infos.de: LandLeben News & LandLeben Infos !
Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Who's Online
Zur Zeit sind 107 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Online - Werbung

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Haupt - Menü
Leipzig-News.Net News - Services
· Leipzig-News.Net - News
· Leipzig-News.Net - Links
· Leipzig-News.Net - Forum
· Leipzig-News.Net - Lexikon
· Leipzig-News.Net - Kalender
· Leipzig-News.Net - Foto-Galerie
· Leipzig-News.Net - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Leipzig-News.Net News
· Leipzig-News.Net Rubriken
· Top 5 bei Leipzig-News.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Leipzig-News.Net
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Leipzig-News.Net
· Account löschen

Interaktiv
· Leipzig-News.Net Link senden
· Leipzig-News.Net Event senden
· Leipzig-News.Net Bild senden
· Leipzig-News.Net Testbericht senden
· Leipzig-News.Net News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Leipzig-News.Net Mitglieder
· Leipzig-News.Net Gästebuch

Information
· Leipzig-News.Net Impressum
· Leipzig-News.Net AGB & Datenschutz
· Leipzig-News.Net FAQ/ Hilfe
· Leipzig-News.Net Statistiken
· Leipzig-News.Net Werbung

Accounts
· Twitter
· google+

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Terminkalender
April 2021
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Seiten - Infos
Leipzig News NET - Mitglieder!  Mitglieder:2399
Leipzig News NET - Forumposts!  Forumposts:204
Leipzig News NET -  News!  Leipzig News:5.844
Leipzig News NET -  Links!  Leipzig Links:9
Leipzig News NET -  Galerie!  Leipzig Fotos:1.860
Leipzig News NET -  Video!  Leipzig Videos:87
Leipzig News NET -  Kalender!  Leipzig Events:0
Leipzig News NET -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Leipzig News NET -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Leipzig-News.Net WebTips
Leipzig-News.Net ! Leipzig bei Google
Leipzig-News.Net ! Leipzig bei Wikipedia

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Leipzig-News.Net: News & Infos rund um Leipzig & Leipziger & Leipzigerinnen !

Leipzig News! Studie: Neymar und die Professionalisierung des deutschen Fußballs

Geschrieben am Freitag, dem 04. August 2017 von Leipzig-News.net


Leipzig Infos
prmaximus: _Der Wechsel von Neymar zu Paris Saint-Germain ist über die Bühne. Die aufgerufene Ablösesumme ist nahezu unglaublich: 222 Mio. EUR. Die französische Ligue 1 wird durch diesen Transfer aufholen. Die schwächelnde Bundesliga muss aufpassen, ihren Stellenwert im europäischen Fußball nicht sukzessive zu verlieren.
_Nicht erst seit dem Neymar-Transfer hat sich der Wettbewerb im Profifußball dramatisch verändert. Um auf diesem Parkett langfristig überlebensfähig zu sein, müssen Fußballclubs daher eine fortlaufende Professionalisierungsstrategie verfolgen.
_Mit der vorliegenden Studie (http://www.hhl.de/foma-study) wird erstmals der Stand der Professionalisierung mittels eines Management-Qualitätsscore abgebildet, dem sog. FoMa Q-Score. Dieses Qualitätsmaß basiert auf einer für den Profifußball modifizierten Balanced Scorecard. Neben dem Bereich Finanzielle Leistungsfähigkeit und Sportlicher Erfolg" spielen die Bereiche Fanwohlmaximierung sowie Führung und Governance eine entscheidende Rolle bei der Beurteilung der Managementqualität der Bundesligaclubs.
_Fazit: Die Managementqualität in der deutschen Bundesliga hat bei weitem noch nicht das Niveau erreicht, welches erforderlich ist, um international eine führende Rolle einzunehmen. Hier gibt es noch zahlreiche Entwicklungspotenziale, die es zu heben gilt, um in Zeiten des Neymar-Transfers nicht den Anschluss zu verlieren.

Ausgangslage

In den vergangenen Jahren hat gerade in Deutschland der Fußball einen immensen Auftrieb erfahren, nicht zuletzt durch den Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2014. Die Bundesliga boomt. Sie ist ein relevanter Wachstumsmarkt. So haben laut DFL-Report 2017 in der Saison 2015/16 18,8 Millionen Zuschauer die Spiele der 1. und 2. Bundesliga besucht und 3,89 Mrd. EUR Umsatzerlöse erzielt. Tendenz steigend. Sportlich wie finanziell geht es der Liga also gut. Die Frage ist nur, wie lange noch?

Europäische Ligen, wie die französische Ligue 1 oder die italienische Serie A, holen auf. Waren diese Ligen bezogen auf ihre sportliche Qualität und Erfolge in den letzten Jahren hinter der deutschen Bundesliga positioniert, so ermöglichen zahlreiche Investoren eine Qualitätssteigerung durch spektakuläre Transferaktivitäten, wie den wohl größten Transferdeal aller Zeiten zwischen Paris und Barcelona um den Spieler Neymar. Geschätzte 222 Mio. EUR sollen fließen. In diesem Umfeld gilt es sich mit gesundem kaufmännischen Weitblick und sportlichem Sachverstand zu behaupten. Nicht einfach für alle Beteiligten, wenn Summen aufgerufen werden für Spieler, die für einige Clubs mehr als existenzgefährdend sein können.

Vorgehensweise

"Nicht die potenten Einzelinvestoren machen den langfristigen Erfolg einer Liga aus, vielmehr ist es das Geschäftsmodell Profifußball, welches nachhaltig zu entwickeln ist."
(Prof. Dr. Henning Zülch, Inhaber des Lehrstuhls Accounting & Auditing an der HHL Leipzig Graduate School of Management)

Genau hieran setzt die vorliegende Studie an. Zunächst sind in einem ersten Schritt die wesentlichen Erfolgsfaktoren eines professionellen Fußballclubs zu identifizieren. Dies geschieht anhand einer Balanced Scorecard. Vier wesentliche Bereiche können ausgemacht werden, die es zu optimieren gilt, um langfristig Erfolg zu generieren. Der Sportliche Erfolg mit Subkategorien wie Team Performance oder Player Development spielt mit 40% Einfluss auf den Gesamtscore unzweifelhaft die dominierende Rolle im Modell gefolgt vom Bereich Finanzielle Leistungsfähigkeit mit 25%-Anteil am Gesamtscore. Weiterhin bilden die Bereiche Fanwohlmaximierung sowie Führung und Governance die übrigen Erfolgsfaktoren des Modells, welche mit jeweils 17,5% in den Gesamtscore einfließen. Basis dieser Auswahl und Gewichtung bilden das allgemein anerkannte Schrifttum in diesem Bereich und die Erkenntnisse im Rahmen zahlreicher Expertengespräche. Der FoMa Q-Score, ermittelt auf der Basis der so ausgestalteten Balanced Scorecard, kann den Fußballclubs somit detaillierte Anhaltspunkte zum Stand ihrer Professionalisierung liefern.

Ergebnisse

"Auf den ersten Blick bestätigen sich viele Klischees; indes birgt die detaillierte Betrachtung der Ergebnisse zahlreichen Zündstoff für die Clubs und die Liga. So besitzen nur zwei Clubs wirklich internationale Klasse. Dies ist definitiv zu wenig für einen vitalen Wettbewerb."
(Prof. Dr. Henning Zülch, Inhaber des Lehrstuhls Accounting & Auditing an der HHL Leipzig Graduate School of Management)

Der FC Bayern München hat mit minimalem Vorsprung das Rennen gemacht. Nur 0,001 Punkte trennen den Zweitplatzierten Borussia Dortmund (FoMa Q-Score = 0,789) von den Bayern (FoMa Q-Score = 0,790). Beide Vereine bilden wie erwartet die Sperrspitze des deutschen Profifußballs. Der dritte Club im Bunde ist sodann der FC Schalke 04, welcher mit einigem Abstand (FoMa Q-Score = 0,627) folgt. Auffällig ist, dass alle drei Clubs ihre Stärken im Teamerfolg, in der Markenpflege und in der Internationalisierung ausspielen; aber ihre soziale Verantwortung im Vergleich zu den übrigen Clubs der ersten Liga schwächer priorisieren.

RB Leipzig als Neuling in der 1. Fußball-Bundesliga belegt einen hinteren Mittelfeldplatz (FoMa Q-Score = 0,373). Der Club zeigt in nahezu allen Bereichen Nachholbedarf. Der sportliche Erfolg kann vor dem Hintergrund der äußerst erfolgreichen ersten Saison erwartungsgemäß als solide bezeichnet werden. In den übrigen Bereichen muss RB Leipzig sukzessive aufholen, um den etablierten Clubs der Bundesliga langfristig Paroli zu bieten. Im Bereich der finanziellen Leistungsfähigkeit sind gerade die Kategorien Wachstum/Profitabilität und die Markenpflege noch ausbaufähig. In den beiden anderen Bereichen existieren Defizite in den Kategorien Soziale Verantwortung, Governance und Transparenz.

Die Überraschungsmannschaft der letzten Saison, der 1. FC Köln, bestätigt auch in der vorliegenden Analyse den sehr guten fünften Platz (FoMa Q-Score = 0,564). Problematisch ist lediglich die Kategorie Internationalisierung als Einflussfaktor der finanziellen Leistungsfähigkeit des Clubs. Dies mag daran liegen, dass sich der 1. FC Köln als rein nationaler Traditionsverein begreift. Mit Blick auf die künftige Entwicklung und nachhaltige Stabilisierung des sportlichen Erfolgs sollten die Verantwortlichen des 1. FC Köln diese Sichtweise ablegen.

Das Sorgenkind der Liga, der Hamburger SV, findet sich auf einem 13. Platz im vorliegenden Ranking (FoMa Q-Score = 0,388). Punkten kann der Club im Bereich der finanziellen Leistungsfähigkeit und Fanwohlmaximierung. Der HSV lebt hier offenkundig noch von seinen alten Erfolgen und genießt trotz allem immer noch hohes Ansehen bei seiner Fangemeinde. Die Bereiche Sportlicher Erfolg sowie Führung und Governance sind hingegen - wie erwartet - defizitär.

"Unsere Studie weist auf die Defizite der Clubs der 1. Bundesliga sehr transparent hin. Zugleich können mit dem verwendeten Instrumentarium der Balanced Scorecard zielgerichtete Hinweise für Verbesserungen angeboten werden, an denen die Clubs künftig nicht vorbeikommen. Eine Diskussion der Defizite hilft zudem der Liga insgesamt, die Wettbewerbsdichte innerhalb der Liga selbst sowie deren Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich zu steigern."
(Prof. Dr. Henning Zülch, Inhaber des Lehrstuhls Accounting & Auditing an der HHL Leipzig Graduate School of Management)

Downloade der Studie unter http://www.hhl.de/foma-study

Über die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programme, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International. http://www.hhl.de

Firmenkontakt
HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

Pressekontakt
HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

(Weitere interessante Köln News & Köln Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> prmaximus << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!


_Der Wechsel von Neymar zu Paris Saint-Germain ist über die Bühne. Die aufgerufene Ablösesumme ist nahezu unglaublich: 222 Mio. EUR. Die französische Ligue 1 wird durch diesen Transfer aufholen. Die schwächelnde Bundesliga muss aufpassen, ihren Stellenwert im europäischen Fußball nicht sukzessive zu verlieren.
_Nicht erst seit dem Neymar-Transfer hat sich der Wettbewerb im Profifußball dramatisch verändert. Um auf diesem Parkett langfristig überlebensfähig zu sein, müssen Fußballclubs daher eine fortlaufende Professionalisierungsstrategie verfolgen.
_Mit der vorliegenden Studie (http://www.hhl.de/foma-study) wird erstmals der Stand der Professionalisierung mittels eines Management-Qualitätsscore abgebildet, dem sog. FoMa Q-Score. Dieses Qualitätsmaß basiert auf einer für den Profifußball modifizierten Balanced Scorecard. Neben dem Bereich Finanzielle Leistungsfähigkeit und Sportlicher Erfolg" spielen die Bereiche Fanwohlmaximierung sowie Führung und Governance eine entscheidende Rolle bei der Beurteilung der Managementqualität der Bundesligaclubs.
_Fazit: Die Managementqualität in der deutschen Bundesliga hat bei weitem noch nicht das Niveau erreicht, welches erforderlich ist, um international eine führende Rolle einzunehmen. Hier gibt es noch zahlreiche Entwicklungspotenziale, die es zu heben gilt, um in Zeiten des Neymar-Transfers nicht den Anschluss zu verlieren.

Ausgangslage

In den vergangenen Jahren hat gerade in Deutschland der Fußball einen immensen Auftrieb erfahren, nicht zuletzt durch den Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2014. Die Bundesliga boomt. Sie ist ein relevanter Wachstumsmarkt. So haben laut DFL-Report 2017 in der Saison 2015/16 18,8 Millionen Zuschauer die Spiele der 1. und 2. Bundesliga besucht und 3,89 Mrd. EUR Umsatzerlöse erzielt. Tendenz steigend. Sportlich wie finanziell geht es der Liga also gut. Die Frage ist nur, wie lange noch?

Europäische Ligen, wie die französische Ligue 1 oder die italienische Serie A, holen auf. Waren diese Ligen bezogen auf ihre sportliche Qualität und Erfolge in den letzten Jahren hinter der deutschen Bundesliga positioniert, so ermöglichen zahlreiche Investoren eine Qualitätssteigerung durch spektakuläre Transferaktivitäten, wie den wohl größten Transferdeal aller Zeiten zwischen Paris und Barcelona um den Spieler Neymar. Geschätzte 222 Mio. EUR sollen fließen. In diesem Umfeld gilt es sich mit gesundem kaufmännischen Weitblick und sportlichem Sachverstand zu behaupten. Nicht einfach für alle Beteiligten, wenn Summen aufgerufen werden für Spieler, die für einige Clubs mehr als existenzgefährdend sein können.

Vorgehensweise

"Nicht die potenten Einzelinvestoren machen den langfristigen Erfolg einer Liga aus, vielmehr ist es das Geschäftsmodell Profifußball, welches nachhaltig zu entwickeln ist."
(Prof. Dr. Henning Zülch, Inhaber des Lehrstuhls Accounting & Auditing an der HHL Leipzig Graduate School of Management)

Genau hieran setzt die vorliegende Studie an. Zunächst sind in einem ersten Schritt die wesentlichen Erfolgsfaktoren eines professionellen Fußballclubs zu identifizieren. Dies geschieht anhand einer Balanced Scorecard. Vier wesentliche Bereiche können ausgemacht werden, die es zu optimieren gilt, um langfristig Erfolg zu generieren. Der Sportliche Erfolg mit Subkategorien wie Team Performance oder Player Development spielt mit 40% Einfluss auf den Gesamtscore unzweifelhaft die dominierende Rolle im Modell gefolgt vom Bereich Finanzielle Leistungsfähigkeit mit 25%-Anteil am Gesamtscore. Weiterhin bilden die Bereiche Fanwohlmaximierung sowie Führung und Governance die übrigen Erfolgsfaktoren des Modells, welche mit jeweils 17,5% in den Gesamtscore einfließen. Basis dieser Auswahl und Gewichtung bilden das allgemein anerkannte Schrifttum in diesem Bereich und die Erkenntnisse im Rahmen zahlreicher Expertengespräche. Der FoMa Q-Score, ermittelt auf der Basis der so ausgestalteten Balanced Scorecard, kann den Fußballclubs somit detaillierte Anhaltspunkte zum Stand ihrer Professionalisierung liefern.

Ergebnisse

"Auf den ersten Blick bestätigen sich viele Klischees; indes birgt die detaillierte Betrachtung der Ergebnisse zahlreichen Zündstoff für die Clubs und die Liga. So besitzen nur zwei Clubs wirklich internationale Klasse. Dies ist definitiv zu wenig für einen vitalen Wettbewerb."
(Prof. Dr. Henning Zülch, Inhaber des Lehrstuhls Accounting & Auditing an der HHL Leipzig Graduate School of Management)

Der FC Bayern München hat mit minimalem Vorsprung das Rennen gemacht. Nur 0,001 Punkte trennen den Zweitplatzierten Borussia Dortmund (FoMa Q-Score = 0,789) von den Bayern (FoMa Q-Score = 0,790). Beide Vereine bilden wie erwartet die Sperrspitze des deutschen Profifußballs. Der dritte Club im Bunde ist sodann der FC Schalke 04, welcher mit einigem Abstand (FoMa Q-Score = 0,627) folgt. Auffällig ist, dass alle drei Clubs ihre Stärken im Teamerfolg, in der Markenpflege und in der Internationalisierung ausspielen; aber ihre soziale Verantwortung im Vergleich zu den übrigen Clubs der ersten Liga schwächer priorisieren.

RB Leipzig als Neuling in der 1. Fußball-Bundesliga belegt einen hinteren Mittelfeldplatz (FoMa Q-Score = 0,373). Der Club zeigt in nahezu allen Bereichen Nachholbedarf. Der sportliche Erfolg kann vor dem Hintergrund der äußerst erfolgreichen ersten Saison erwartungsgemäß als solide bezeichnet werden. In den übrigen Bereichen muss RB Leipzig sukzessive aufholen, um den etablierten Clubs der Bundesliga langfristig Paroli zu bieten. Im Bereich der finanziellen Leistungsfähigkeit sind gerade die Kategorien Wachstum/Profitabilität und die Markenpflege noch ausbaufähig. In den beiden anderen Bereichen existieren Defizite in den Kategorien Soziale Verantwortung, Governance und Transparenz.

Die Überraschungsmannschaft der letzten Saison, der 1. FC Köln, bestätigt auch in der vorliegenden Analyse den sehr guten fünften Platz (FoMa Q-Score = 0,564). Problematisch ist lediglich die Kategorie Internationalisierung als Einflussfaktor der finanziellen Leistungsfähigkeit des Clubs. Dies mag daran liegen, dass sich der 1. FC Köln als rein nationaler Traditionsverein begreift. Mit Blick auf die künftige Entwicklung und nachhaltige Stabilisierung des sportlichen Erfolgs sollten die Verantwortlichen des 1. FC Köln diese Sichtweise ablegen.

Das Sorgenkind der Liga, der Hamburger SV, findet sich auf einem 13. Platz im vorliegenden Ranking (FoMa Q-Score = 0,388). Punkten kann der Club im Bereich der finanziellen Leistungsfähigkeit und Fanwohlmaximierung. Der HSV lebt hier offenkundig noch von seinen alten Erfolgen und genießt trotz allem immer noch hohes Ansehen bei seiner Fangemeinde. Die Bereiche Sportlicher Erfolg sowie Führung und Governance sind hingegen - wie erwartet - defizitär.

"Unsere Studie weist auf die Defizite der Clubs der 1. Bundesliga sehr transparent hin. Zugleich können mit dem verwendeten Instrumentarium der Balanced Scorecard zielgerichtete Hinweise für Verbesserungen angeboten werden, an denen die Clubs künftig nicht vorbeikommen. Eine Diskussion der Defizite hilft zudem der Liga insgesamt, die Wettbewerbsdichte innerhalb der Liga selbst sowie deren Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich zu steigern."
(Prof. Dr. Henning Zülch, Inhaber des Lehrstuhls Accounting & Auditing an der HHL Leipzig Graduate School of Management)

Downloade der Studie unter http://www.hhl.de/foma-study

Über die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programme, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International. http://www.hhl.de

Firmenkontakt
HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

Pressekontakt
HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

(Weitere interessante Köln News & Köln Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> prmaximus << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Leipzig-News.net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (prmaximus) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Leipzig-News.net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Studie: Neymar und die Professionalisierung des deutschen Fußballs" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Leipzig-News.net könnten Sie auch interessieren:

RB Leipzig - Fußball nach Plan (2011)

RB Leipzig - Fußball nach Plan (2011)
RB Salzburg vs RB Leipzig: Delegiert das Red Bull-I ...

RB Salzburg vs RB Leipzig: Delegiert das Red Bull-I ...
RedBull RB LEIPZIG - Das Milliardengeschäft mit dem ...

RedBull RB LEIPZIG - Das Milliardengeschäft mit dem ...

Alle Web-Video-Links bei Leipzig-News.net: Leipzig-News.net Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei Leipzig-News.net könnten Sie auch interessieren:

Leipzig-Red-Bull-Arena-2016-160821-DSC_40 ...

Botanischer-Garten-Universitaet-Leipzig-2 ...

Leipzig-Historischer-Kleingartenverein-Dr ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Leipzig-News.net: Leipzig-News.net Foto - Galerie

Diese Web-Links bei Leipzig-News.net könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Fotoshooting Leipzig bei fotografleipzig.com
Beschreibung: Fotograf und Fotostudio in Leipzig spezialisiert auf Fotoshootings in den Bereichen Beauty, Lifestyle, Erotik und Akt. Vainevotos Fotoshooting in Leipzig hat in diesen Bereichen über 10 Jahre Erfahrung.
Hinzugefügt am: 15.07.2019 Besucher: 500 Link bewerten Kategorie: Leipziger Unternehmen

 Leipziger Messe GmbH
Beschreibung: Die Tradionsmesse in Leipzig - mit Daten zu den Einzelmessen und Dienstleistungen!
Hinzugefügt am: 09.08.2011 Besucher: 972 Link bewerten Kategorie: Leipziger Unternehmen

 Zahnarztpraxis Stela Xhelili bei zahnarztpraxis-xhelili.de
Beschreibung: Die Zahnarztpraxis Stela Xhelili ist Ihre erste Adresse bei zahnmedizinischer Behandlung in Leipzig.

Unsere Praxis befindet sich zentrumsnah in der Karl-Liebknecht-Straße 1, mit direkter Anbindung an die Linien 10 und 11 der öffentlichen Verkehrsmittel.

Es erwarten Sie ein freundliches und kompetentes Team, eine neue, hochmodern eingerichtete Praxis und eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Behandlung.

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Von A wie Angstpatient, über Funktionsdiagnostik, Parodontitisbehandlung und Kinderzahnheilkunde, bis hin zu Z wie Zahnersatz, decken wir ein breites Spektrum an Leistungen der modernen Zahnmedizin ab. Mit der Betreuung und zahnärztlichen Versorgung von Angstpatienten sind wir bestens vertraut. Mit Hilfe von schonenden und schmerzfreien Behandlungsmethoden, können wir Sie die Angst vor dem Zahnarzt vergessen lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihre Zahnarztpraxis Stela Xhelili
Hinzugefügt am: 06.12.2018 Besucher: 583 Link bewerten Kategorie: Leipziger Unternehmen

Diese Forum-Posts bei Leipzig-News.net könnten Sie auch interessieren:

  Und heute wurde die AfD vom Verfassungsschutz als Verdachtsfall eingestuft. Damit will man ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl die einzig wirkliche Oppositionspartei ausschalten. Soweit ist e ... (Aaron1, 03.03.2021)

  7. Spieltag und Platz 2 und gerade mal 3 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Dortmund. Wer hat noch was zu meckern? Gestern beim Länderspiel gegen Frankreich stand Timo Werner in der Startel ... (HannesW, 17.10.2018)

  Kenn ich. Ich komme aus Rostock und habe in Leipzig studiert. Und Quarckkeulchen gab es des Öffteren in der Mensa. Konnte man essen und vor allem machte satt und hielt lange an. Bei ersten Mal ... (Isolde, 24.09.2017)

  Da sollten vielleicht mal alle Lehrer/innen aus dem Rest der Republik vorbeischauen. Eventuell können sie den Grund dafür finden warum bei PISA-Studien Sachsen immer auf dem ersten Platz landet. ... (Isolde, 05.06.2017)

  Nach bekanntwerden des Absturzes hatte die verbliebene Führungsspitze Antrag auf Insolvenz gestellt. Der Insolvenz ist begeistert, denn die Nachfrage nach Firmenteilen von Unister ist groß. Also ... (Erwin3, 01.08.2016)

  Unter allen großen Städten konnte Leipzig zwischen 2011 und 2013 mit einem Bevölkerungswachstum von 4,2 Prozent den höchsten Anstieg verzeichnen. Damit hebt sich die Stadt laut Studie wie Dresde ... (DaveD, 30.06.2016)

 Man mich an so einer Sache immer wundert, alles meckert. Und die, die am lautesten meckern, sind die, die zur letzten Kommunalwahl durch Abwesenheit geglänzt haben. Also muss man mit den Politikern ... (Aaron1, 09.04.2013)

 Die Mädlerpassage ist eines der Filetstückchen, die Dr. Jürgen Schneider nach der Wende in Leipzig erworben hatte. Insgesamt soll er sich dafür bei 22 Banken 1,2 Mrd. Mark geborgt haben. Nach Erwer ... (DaveD, 11.01.2013)

 Wegen der neuerlichen Verzögerungen droht sich das Vorhaben nun weiter zu verteuern. Nach ursprünglichen Plänen waren für das Verkehrsprojekt 572 Millionen Euro veranschlagt gewesen. Im letzten He ... (DaveD, 11.07.2012)

 Ob der Totengräber des Johannisfriedhofes Johann Daniel Ahlemann, die Seifertshainer Pfarrerstochter und freiwillige Lazaretthelferin Auguste Vater, der Student Ferdinand Heinrich Grautoff, der Gelehr ... (DaveD, 20.01.2012)


Diese Testberichte bei Leipzig-News.net könnten Sie auch interessieren:

 Hyaluron Cellular Filler 3in1 Pflege Und wieder einmal hat Nivea eine neue Innovation auf den Markt gebracht. Ein Feuchtigkeit spendendes Make-Up mit Hyaluron. Das ganze in drei Farbtönen, damit auch äuß ... (Beatrice Beaumont, 05.4.2021)

 Leipziger Lerche (Gebäck) Man muss wohl geborener Leipziger sein, um diese Gebäckspezialität aus Leipzig besonders schmackhaft zu finden. Diese Variante des Makronentörtchens, das aus Mürbeteig besteht und ... (Bernd Der Erste, 01.4.2021)

 Schnittwundenset von Cosmoplast War ich neulich bei DM und wollte für meine nächste China-Reise Pflaster kaufen da sehe ich eine kleine Kunststoffbox mit der Aufschrift Schnittwundenset. Denke was ist das denn?< ... (Petra38, 20.3.2021)

 Harry‘s Rasierer Und wieder eine nicht verlangte Werbung mit angeblich schon 20 Millionen Kunden. Und wieder ein neuer Rasierer für die Nassrasur. Zugegeben er sieht gut aus und er lieg ... (Dieter, 20.3.2021)

 Long Horn Gin Es ist ja leider an der Zeit wo ein jeder denkt er wäre der Gin Guru könnte sich damit eine goldene Nase verdienen. Wenn die Werbung geschickt ist fällt man darauf rein und kauft eine Fla ... (Peter Paul, 24.2.2021)

 Pilsener von Weiße Elster Die weiße Elster ist kein Vogel sondern ein Fluss der durch Leipzig fließt. Und diesen Namen hat sich eine Kraftbierbrauerei gegeben die allerhand leckere Sachen braut. Und sie haben auc ... (Rainer Binner, 01.2.2020)

 Sternburg Exportbier aus Leipzig Eigentlich wollte ich ja ein Reudnitzer probieren, aber da wurde mir gesagt, dass es das nicht mehr gibt. Also habe ich mal Sternburg Export im Glas. Ich empfinde es als sehr beköm ... (dietrich david, 08.11.2016)

 Original Ritterguts Gose Opa hat mir immer viel davon erzählt, er stammte aus Leipzig. Ob es Heimweh war oder ob die Gose wirklich so gut war weiß ich nicht. Als es zu DDR noch Gose gab war ich noch zu klein un ... (Bert Tuftinger, 31.1.2015)

 Sternburg Export aus Leipzig Ein Bier in einer 08/15 Flasche. Das Bier sieht im Glas nicht schlecht aus, obwohl die Blume nicht viel vorstellt, der Schaum bricht schnell. Geruch malzig und extraktlasti ... (dietrich david, 07.6.2013)

Diese News bei Leipzig-News.net könnten Sie auch interessieren:

 Corona-Widersprüchlichkeiten: Ein systemrelevanter Einzelhändler macht sich Luft (prmaximus, 27.01.2021)
Entnommen aus
https://www.dz-g.ru/Corona-Widerspruechlichkeiten_Ein-systemrelevanter-Einzelhaendler-macht-sich-Luft

Vermutlich wurde dieser Text bei "Freiheit der Gedanken" veröffentlicht. Doch weder bei facebook noch bei telegram ist er über die Suchfunktion erreichbar. Ich habe demzufolge die Kopie von NPR.NEWS übernommen.
ImageBargainBlitz-brain-1-2Geh ...

 Das Corona-Buch - Anregungen zum Weg aus einer irritierten Gesellschaft (PR-Gateway, 27.08.2020)
Was wird aus uns jetzt, und was wird werden, wenn Corona auf Dauer gegenwärtig bleibt oder doch einmal Geschichte ist? Passen wir uns an, lernen wir hinzü Nutzen wir Corona als Chance? Die Pandemie zieht immer weiter ihre Kreise. Das Virus ist uns voraus und kommt immer irgendwo zurück. Gefahr für Gesundheit und Leben ist überall im Verzuge, Vorsicht ist täglich geboten. Die mit den Versuchen zur Virusbekämpfung begründeten Verbote und Beschränkungen greifen heftig in unseren Alltag ein. Dass un ...

 IT Online Kongress mit Sandra Navidi und ITIL Entwickler Roman Jouravlev (PR-Gateway, 29.07.2020)
Zwei Tage Live-Sessions und Netzwerken rund um IT Service Management

Karlsruhe / Bruchsal, 29. Juli 2020 - Für Deutschlands ersten Avatar-gestützten Online-Kongress für ITSM und ITIL stehen die wichtigsten Speaker fest. Wenn der in 3D gehaltene virtuelle Kongress "ITSM Horizon 2020" am 30. September und 1. Oktober live über die virtuelle Bühne geht, werden unter anderem die Finanzexpertin und Unternehmerin Sandra Navidi, sowie der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter der Unternehm ...

 Allianz Angestelltenvertrieb Leipzig wächst weiterhin (PR-Gateway, 22.07.2020)
Die durch das Corona-Virus (COVID-19) verursachten Turbulenzen auf den Finanzmärkten und eine sich verlangsamende Wirtschaft haben die Geschäftsbedingungen für die Finanzdienstleistungsbranche allgemein verschlechtert. Die Allianz Versicherungs AG konnte jedoch im ersten Quartal 2020 weiterhin gute Ergebnisse erzielen.

"Das erste Quartal 2020 zeigte die Stärke der Allianz in dieser beispiellosen Situation", sagte Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE. "Ich bin sehr stolz, wie ...

 EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab (PR-Gateway, 21.07.2020)
Digitalisierung der Eingangspost und papierlose Prozesse sichern Agilität und Wachstum beim IT-Dienstleister PYUR | HL komm. Neuer M-Files-Partner EWERK mit fulminantem Start.

Ratingen, 21.7.2020 - M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, gibt bekannt, dass der IT-Dienstleister PYUR | HL komm mit intelligentem Informationsmanagement das Papier aus seinem Geschäftsalltag verbannt. Berge von Papierpost, unzugängliche Kundenakten und papiergebundene Prozesse gehö ...

 Ticketplattform vivavent.de kurz vorm Start (karodi, 23.06.2020)
vivavent.de ist eine Plattform, auf der nach der Covid-19-Krise die Menschen einfach und unkompliziert Tickets und Eintrittskarten für Theaterstücke, Pop-Konzerte oder Events wie Messen kaufen können. Das Besondere – man wird die Karten dabei nicht nur mit den modernen Methoden wie Apple Pay, sondern auch mit Bitcoins bezahlen können. Noch ist der genaue Release-Termin von vivavent.de nicht exakt bestim ...

 R+V stärkt Kundenorientierung mit SAS (prmaximus, 22.06.2020)
Heidelberg, 22. Juni 2020 - Kundenorientierung als Top-Priorität: Die R+V Versicherung setzt beim kanalübergreifenden Kundenkontakt auf SAS, einen der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI). Mit SAS Customer Intelligence 360 wird der genossenschaftliche Versicherer künftig seine Kundenansprache über alle Kanäle hinweg noch besser steuern können. Die Omnicha ...

 Hundreds gather in Hong Kong malls as anti-gov't rallies reemerge (PR-Gateway, 11.05.2020)
Small flashmob demonstrations broke out in a number of shopping centres

Small protests have erupted in Hong Kong as hundreds of people gathered in several shopping centres to call for independence and the resignation of the city's Beijing-backed leader.

The semi-autonomous Chinese city last year was rocked by months of often-violent demonstrations triggered by the introduction of a now-scrapped extradition bill. The demonstrations later morphed into a broader pro-democracy movem ...

 Neue Leitlinien: Parodontitis vorbeugen (PR-Gateway, 27.04.2020)
Die Parodontitis, umgangssprachlich auch Parodontose genannt, zählt zu den häufigsten chronischen Krankheiten weltweit. Neue Leitlinien unterstützen die Prävention der Parodontitis.

Etwa jeder zweite Erwachsene und fast zwei von drei jüngeren Senioren sind laut aktueller Deutscher Mundgesundheitsstudie (DMS V) von einer Parodontitis betroffen. Auslöser für die chronisch entzündliche Erkrankung ist der bakterielle Biofilm am Zahnfleischrand. Er entsteht durch bakterielle Zersetzung von Nah ...

 Modulbauweise: Wohne wo und wann Du willst (PR-Gateway, 13.03.2020)
Moderne Plagen: Immobilienkrise, Fachkräftemangel und der Mangel an erschwinglichen Wohnungen - Metropolen in Deutschland und Europa stehen vor der Wohnraum Herausforderung. Von Eric Mozanowski aus Stuttgart, Immobilienexperte und Autor.

Moderne Plagen: Immobilienkrise, Fachkräftemangel und der Mangel an erschwinglichen Wohnungen - Metropolen in Deutschland und Europa stehen vor der Wohnraum Herausforderung. Von Eric Mozanowski aus Stuttgart, Immobilienexperte und Autor.

Endlich s ...

Werbung bei Leipzig-News.net:





Studie: Neymar und die Professionalisierung des deutschen Fußballs

 
Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Video Tipp @ Leipzig-News.net

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Online Werbung

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Leipzig Infos
· Weitere News von Leipzig-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Leipzig Infos:
Wertgarantie auf Euronics-Forum


Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Online Werbung

Leipzig News NET - Infos News & Tipps @ Leipzig ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2021!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Leipzig News, Leipzig Infos & Leipzig Tipps - rund um Leipziger & Leipzig / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Studie: Neymar und die Professionalisierung des deutschen Fußballs